Anteilnahme

Menschen, die einen lieben Verwandten, einen Partner oder einen guten Freund verloren haben, sind oft dankbar für jedes liebe Wort der Anteilnahme. Guter Zuspruch kann in der schwierigen Zeit der Trauer eine große Hilfe sein: Um zu wissen, dass man nicht allein ist; um den Verlust gemeinsam besser zu bewältigen; um ein wenig Trost zu finden und wieder hoffnungsvoller in die Zukunft schauen zu können. Ihre aufrichtige Anteilnahme können Sie mit ganz persönlichen Worten ausdrücken; oder aber Sie lassen sich von Spruchinsel.de inspirieren. Schöne Sprüche zur Anteilnahme, stilvolle Verse und besinnliche Worte, sind hier zusammengetragen.

Wir stehen bei euch

Wir stehen hinter euch,
wenn Dunkel nach euch greift,
wir stehen neben euch,
wenn der Wind um euch pfeift,
wir stehen vor euch,
wenn euer Herz in Stücke springt,
wir glauben an euch,
bis ihr den Sieg über die Trauer erringt.

Erinnerungen, kleine Lichter

Erinnerungen, kleine Lichter, die erhellen Trauers Nacht,
all das geht einmal vorüber, doch nicht, was sie euch gebracht.
Vertraut darauf, dass dort mehr ist, als der Verstand ergreifen mag,
und trotz der Nacht, die euch noch schüttelt, irgendwann kommt ein neuer Tag.

Unsere Hoffnung

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.
(unbekannt)

Alles verändert sich

Alles verändert sich,
aber dahinter ruht ein Ewiges.
(Goethe)

Zusammen ist man stärker

Lasst die Trauer euch nicht zerstören,
zu viel Leid müsst ihr abwehren,
haltet zusammen, das ist mein Rat,
mehrere sind stärker, in der Tat.


Die richtigen Worte können in Zeiten der Trauer eine starke Schulter sein. Doch genau die passenden Worte zu finden, fällt vielen Menschen schwer. Wie zeigt man Anteilnahme, wenn jemand gerade einen wertvollen Menschen verloren hat. Welche Worte klingen ehrlich, aber nicht zu platt? Es müssen nun nicht immer die ganz eigenen Worte sein, mit denen man Beileid und Anteilnahme ausdrücken kann. Schöne, mitfühlende Verse und stilvolle Gedichte zum Abschied und zur Kondolenz gibt es in großer Zahl. Bei Spruchinsel.de finden Sie einige Beispiele für eine persönliche Anteilnahme, die nur weniger persönlicher Worte bedarf.

Zu viel Trauer in der Welt

Zu viel Trauer in der Welt,
all die Menschen um uns quält.
Auch auf euch senkt sich das Leid,
doch man siegt, wenn man nur zusammenhält!

Niemals mehr fröhlich sein

Auch wenn es scheint,
dass man niemals mehr fröhlich sein kann,
auch wenn es scheint,
als würd die Welt stillstehen,
sich nie mehr weiterdrehen,
gebt nicht auf.
Es wird besser,
mit dem Gedanken, dass er nun weitergegangen ist,
an einen anderen Ort,
dass ihr euch irgendwann wiedersehen werdet.
Und jeden Tag wird es ein wenig besser,
das Gewicht auf den Schultern ein wenig leichter
denn ihr müsst weiter euren Weg gehen,
genauso wie Erde sich weiter drehen muss.
Er hätte es nicht anders gewollt.

Latein Anteilnahme

Per noctem quasi Paradisum nocte saeculi
Si tecum non est quod tibi deest
A Nocte in paradiso potest destruere cor
Poema vasta tabulatorum

Incipit fabula homuncionem
familia novit, sed numquam potest discere
quid amor et familia vere coniunguntur
Omni dolo et mendacio tantum, velum et praetermisissent

Pervenit in astra et magna quis velit
Sicut maxime orbem ire pedes
Sed crura portare non possent procul
Quare?

Quare si videtur hodie
Cur hes hic hodie, et tamen toties nunc solus
Cur id non faciat beate vivere
Cur necesse est ut serio wenns WURD torcular, semper

Quaestiones, interrogationes, et tamen responsum numquam novi
Etiam, quod conscientia non
Is non realiter existunt vel est omnia in circuitu eius iustus fantasy
Hanc quaestionem temptauit carmina uti

Sed semper videtur esse poetis
quid ad credendum in omnibus
Es amor et animi commotione
sed eodem tempore incipit eam iterum expoliare

Quid est hoc mundo? A mundi? Etiam hoc orbis terrarum
HabÄbimusne semper vivamus? Liberum quasi avis, totaliter egredietur
Magnus homo non cogitat et leniter claudit oculos suos
Sensu focus et paratam ad absorb omnia

Cubits laetari omnemque parum „vobis gratias“
Cubits gestu et omne verbum amoris
iam parvum gradum ad beatitudinem
Sed quatit ille caput, sola et solus

Omnis dies, incipit mirari iterum quid ipse patravisset
Omnis dies incipit temporum elapses omni nocte
In deadline mutare aliquid, ad facere aliquid melius
Cantate iterum ad ducendos choros, vivere et rident
Denique vixit homo in paradiso ad
Quin vita sua pecunia et animam

Have vos mirabantur qui hanc magnam homo?
Et iterum convertit fabulam, quando eam omnia started

Hic enim homo es
aut mulier
eadem omnia
inculcasse homo

Etiam, consimiliter est, es vos intelligitur. Te amo describitur
Scripta de vobis et cogitabat fabulam tuam
‚Ve levavi vestra orbis terrarum pro V min a ancorae
et cogitationes vestras transferentium leviter

Per noctem quasi Paradisum nocte saeculi
Si tecum non est quod tibi deest
A Nocte in paradiso potest destruere cor
Hoc enim est poema vasta tabulatorum

Ego vos de populis

Trauer

Das Leben ist nicht nur kurz sondern auch vor allem per Definition ungewiss. Und deswegen müssen wir alle unser Leben gut einteilen und das beste daraus machen. Wir müssen lernen, gerade wir Deutschen, dass wir nur arbeiten dürfen um zu leben. Und nicht leben um zu arbeiten. Denn das Leben ist zu kurz, um gute Freunde zu vernachlässigen, um nicht die große Liebe zu erhoffen und um keine Kinder zu bekommen. Natürlich sollen wir Kinder bekommen, unsere Liebe erhalten und Freunde bekommen und das sollte unser Ziel für alle Menschen sein.

Karten zur Anteilnahme

Wenn Sie keine Gelegenheit haben, Ihre Anteilnahme von Angesicht zu Angesicht auszudrücken, ist es eine schöne Geste, Sprüche zur Anteilnahme mit einer Karte zu versenden. Die Angehörigen freuen sich sicher, dass auch jemand aus der Ferne an sie denkt und ihr Schicksal mitfühlen kann. Zögern Sie daher nicht, auch per Karte Ihr Mitgefühl auszudrücken. Klassischerweise besteht ein Gruß zur Anteilnahme aus einigen Versen und einigen persönlichen Worten. Sie müssen allerdings nicht unbedingt gereimte Verse einsetzen, wählen Sie einfach einen Spruch aus, von dem Sie meinen, dass er den Angehörigen gefällt. Sinnsprüche, die Trost bieten, die ein Halt sind in einer schwierigen Zeit, finden Sie auf Spruchinsel.de.