Weihnachtssprüche

Weihnachten, das Fest der Liebe, das Fest, an dem im besten Fall die gesamte Familie zusammenkommt und eine besinnliche Zeit miteinander verbringt: Viele Menschen fiebern das ganze Jahr über auf die Feiertage Ende Dezember hin. Ist sie dann endlich da, die schöne Weihnachtszeit, ist es auch heute noch üblich, gemeinsam zu singen und Gedichte vorzutragen. Dutzende von Weihnachtskarten werden zudem an Freunde und Verwandte verschickt. Ihnen gehen so langsam die Ideen aus, wie Sie Ihre Weihnachtsgrüße formulieren sollen. Kein Problem, denn Spruchinsel.de bietet Ihnen zahlreiche Anregungen für Weihnachtssprüche und Weihnachtsgedichte. Für die Grußkarte, für den Abend unterm Weihnachtsbaum oder für die Weihnachtsfeier in der Firma – hier finden Sie für jede Gelegenheit den passenden Weihnachtsspruch!

Hektische Weihnacht

Es hetzen die Leute durch die Läden,
soll es zur Weihnacht doch viele Geschenke geben.
Dabei kann man das einzige, was zählt,
gar nicht kaufen für viel Geld.
Denn zur Weihnacht wünscht man sich Geselligkeit,
verbringt mit lieben Menschen gerne seine Zeit.

Weihnachtliche Gelegenheit

Weihnachten ist die Gelegenheit, aufs vergangene Jahr zurückzublicken und Pläne für die Zukunft zu schmieden. Mit Besinnlichkeit und Ruhe schmiedet man nun Pläne für das neue Jahr.

Der Weihnachtsmann geht mit der Zeit

Auch Weihnachtsmann und Christkind gehen mit Zeit,
statt Schlitten und Flügel steht ein Auto bereit.
Und statt mit Karten verbreitet sich die frohe Kunde
per E-Mail und SMS in der fröhlichen Runde.

Der Geist der Weihnacht

Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
und verbreitet seinen lieblichen Duft.
Wir wünschen Euch für eine schöne Weihnachtszeit,
Liebe, Gesundheit und Fröhlichkeit.

Weihnachten gemeinsam

Nicht jeder Mensch freut sich auf das Weihnachtsfest,
einige sind einsam oder verletzt.
Kennst du solche Leute
und willst du diesen Menschen eine Freude machen,
dann lade sie ein, am besten noch heute,
und bringe sie beim Feiern zum Lachen.

Besinnliche Weihnachtstage

Wir wünschen Euch besinnliche Weihnachtstage,
das ist doch klar und ohne Frage.
Bei Tannenduft und Kerzenschein
sollen alle froh und munter sein.

An andere denken

Zu Weihnachten sitzen die Menschen beisammen
und wärmen sich an Kerzenflammen.
Dabei vergessen sie nur zu schnell,
dass nicht für jeden scheint die Sonne hell.
Wer nicht nur zur Weihnacht etwas für andere tut,
verbreitet viel Glück und neuen Mut.

Weihnachtskerzen

Jetzt leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und zaubern Freude in alle Herzen.

Ernstes zu Weihnachten

Jetzt ist es wieder soweit,
es naht die besinnliche Weihnachtszeit.
Lasst uns das zum Anlass nehmen,
zu sprechen über ernste Themen.
Nicht jedem Menschen geht es gut,
viele brauchen neuen Mut.
Lassen wir an Weihnachten niemanden allein
dann können mehr Menschen glücklich sein.

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
singen wir Weihnachtslieder,
warten wir auf den Weihnachtsmann,
der bald kommt und dann
werden Geschenke ausgepackt,
auf dass das Fest jedem Freude macht.

Weihnachtsadvent

Advent, Advent mein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, bald vier.
Schon steht die Feuerwehr vor der Tür.

Sie wurden vom Nachbar alarmiert,
der war vom starken Rauch ganz irritiert.

Doch was nun kommt ist wenig schön.
Eine Rechnung kommt als garstiges Geschenk,
wer sich wohl so was hat ausdenkt?

Grad in der heiligen Zeit,
ist Weihnachten doch nicht mehr weit.

Also liebe Adventsfreunde, gebt gut Acht!
Damit am Ende nicht die Feuerwehr erscheint,
und die Familie über den erloschenen Kerzen weint.

Advent, Advent kein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, bald vier.
Schon steht niemand mehr vor der Tür

Weihnachten naht

Der Advent hat viele schöne Sachen
Egal was Kinder und Erwachsene machen
Am Ende steht Besinnlichkeit und Glück
Süße Kinderaugen, Liebe auch, ein großes Stück

Lebkuchen, Marzipan und toller Duft
Wenn Mutter aus der Küche ruft
Und Kinder tolle Plätzchen backen
Vater geht den Baume hacken

So sollt‘ Weihnachten jedes Jahr sein
Voller Liebe zwischen Eltern und Kindern, absolut rein
Voller Sehnsucht nach Besinnung und Glauben
Keine bösen Energien, die uns sonst immer vieles rauben

Weihnachten sollt‘ das Fest der Liebe sein
Alle Gedanken offen, Liebe, alles fein
Und alle Kinder sollen glücklich leben
Danach sollten wir alle, ein bisschen mehr, streben

Der Advent hat viele schöne Sachen
Egal was Kinder und Erwachsene machen
Am Ende steht Besinnlichkeit und Glück
Süße Kinderaugen, Liebe auch, ein großes Stück

Lebkuchen, Marzipan und toller Duft
Wenn Mutter aus der Küche ruft
Und Kinder tolle Plätzchen backen
Vater geht den Baume hacken

Weihnachtsstress

In dem ganzen Weihnachtsstress,
passt auf, dass ihr dann nicht vergesst,
dass die Geburt von Jesus Christ,
der Grund der ganzen Sache ist.

Besinnlich, still, doch heiter!

Weihnachtszeit,
einmal im Jahr,
da werden manche Träume wahr.
Gemeinsam in der warmen Stube –
besinnlich, still, doch heiter.
Siehs als Paus‘ vom Alltagstrott,
denn schnell genug geht’s weiter.

Besinnungszeit

Weihnachten, Besinnungszeit,
warme Stube und draußen schneits,
man geht zur Messe, lädt Familie ein –
so sollt‘s wirklich öfter sein.

Weihnacht, du bist da!

Weihnacht, Weihnacht,
Schalalalala,
es gibt Plätzchen und Geschenke
Weihnacht, Weihnacht,
du bist da!

Bald kommt das Christkind

Bald kommt das Christkind,
das dir ein Geschenk bringt
und wenn du ihm ein Liedchen singst,
es vielleicht auch zwei mitbringt.


Besinnlich, so wünscht man sich die Weihnachtszeit; eine Zeit, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, zu Ruhe zu kommen und mit der Familie zusammen zu sein. Die Realität sieht allerdings häufig ganz anders aus: Hektisch ist der Advent geworden. Es geht auf die Jagd nach Geschenken, im Job stehen die Abschlussarbeiten vor dem Jahreswechsel an, eine Weihnachtsfeier folgt auf die nächste. Über allem stehen die Vorbereitungen für das Weihnachtsfest zuhause: Wer wird eingeladen, was gibt es zu essen, wie wird der Baum dieses Jahr geschmückt? Wird Ihnen der Weihnachstrubel zu viel, hilft es, sich mit Sinnsprüchen und besinnlichen Gedichten auf den eigentlichen Geist der Weihnacht zu konzentrieren. Advents Sprüche und Weihnachtssprüche, welche die christliche Bedeutung des Festes in den Vordergrund stellen, finden Sie auf Spruchinsel.de.

Rudi, das Rentier

Jeder Mensch kennt Rudolf das Rentier,
aber kennen Sie auch seinen Bruder Rudi?
Denn Rudi wird immer so selten genannt
und das macht ihn traurig

Er versucht den Weihnachtsmann ständig zu überreden,
dass er auch mal mit zum Fliegen darf
Aber Rudi hat noch so viele Flauseln im Kopf,
dass der Weihnachtsmann seine Zweifel hat

Dabei weiß der Weihnachtsmann,
dass Rudi eines Tages ein wichtiges Rentier
im Geschenke verteilen wird
Aber noch ist er zu jung

Aber das will Rudi nicht verstehen
Und gibt sich Mühe seine Flauseln vergessen zu machen
Er ist zuvorkommend und lässt auch die lustigen Streiche sein
Der Weihnachtsmann bemerkt die Mühe und gibt sich einen Ruck

Liebe Kinder, wenn ihr am 24. aus dem Fenster schaut,
dann kann es passieren, dass ihr ein sehr glückliches Rentier seht

Nicht der Sinn

Wangen glüh’n und Köpfe rauchen,
weil wir noch Geschenke brauchen.
Beim Einkauf schnell mal Stress ausbricht.
Der Sinn von Weihnacht ist das nicht!

Weihnachten, stressige Zeit

Weihnachten wäre auch für die Erwachsenen die schönste Zeit des Jahres,
wenn da nicht zwei nervtötende Dinge Wären:
Der Einkaufsstress
und die Tatsache, dass der Verkauf von Lebkuchen & Plätzchen
bereits im September wieder beginnt,
so dass all diese Leckereien an Weihnachten,
wenn es dann endlich da ist, schon nicht mehr schmecken.

Rudi Weihnachtstier

Jeder Mensch kennt Rudolf das Rentier,
aber kennen Sie auch seinen Bruder Rudi?
Denn Rudi wird immer so selten genannt
und das macht ihn traurig

Er versucht den Weihnachtsmann ständig zu überreden,
dass er auch mal mit zum Fliegen darf
Aber Rudi hat noch so viele Flauseln im Kopf,
dass der Weihnachtsmann seine Zweifel hat

Dabei weiß der Weihnachtsmann,
dass Rudi eines Tages ein wichtiges Rentier
im Geschenke verteilen wird
Aber noch ist er zu jung

Aber das will Rudi nicht verstehen
Und gibt sich Mühe seine Flauseln vergessen zu machen
Er ist zuvorkommend und lässt auch die lustigen Streiche sein
Der Weihnachtsmann bemerkt die Mühe und gibt sich einen Ruck

Liebe Kinder, wenn ihr am 24. aus dem Fenster schaut,
dann kann es passieren, dass ihr ein sehr glückliches Rentier seht

Advent naht bald

In wenigen Wochen ist es soweit
der Weihnachtsmann steht wieder bereit
Er wird unsere Herzen und Kinder beglücken
Wir werden Häuser, ganze Straßen schön beschmücken

Denn Weihnachten ist ein Fest der Gefühle und Liebe
Doch böse Kinder bekommen stets ihre kleinen Hiebe
Und liebe Kinder werden reich beschenkt und bedankt
Der Weihnachtsmann mit Schlitten überall hingelangt

Von oben schaut die Welt so anders aus
Keine Kriege, keine Schmerzen, kein Graus
Doch wenn man genauer hinschauen mag
Es doch nur an der Höhe lag,
dass man nicht alles von dort erblicken kann
Doch einer kann es – Jahr für Jahr der Weihnachtsmann

Und dieses Jahr wird er wieder kommen
Und alle Menschen, ob froh oder beklommen
sie tadeln und reich beschenken
Und allen Verstorbenen des Jahres gut gedenken

12 Wochen bis Weihnachten

In gut 12 Wochen ist es soweit
der Weihnachtsmann steht wieder bereit
Er wird unsere Herzen und Kinder beglücken
Wir werden Häuser, ganze Straßen schön beschmücken

Denn Weihnachten ist ein Fest der Gefühle und Liebe
Doch böse Kinder bekommen stets ihre kleinen Hiebe
Und liebe Kinder werden reich beschenkt und bedankt
Der Weihnachtsmann mit Schlitten überall hingelangt

Von oben schaut die Welt so anders aus
Keine Kriege, keine Schmerzen, kein Graus
Doch wenn man genauer hinschauen mag
Es doch nur an der Höhe lag,
dass man nicht alles von dort erblicken kann
Doch einer kann es – Jahr für Jahr der Weihnachtsmann

Und dieses Jahr wird er wieder kommen
Und alle Menschen, ob froh oder beklommen
sie tadeln und reich beschenken
Und allen Verstorbenen des Jahres gut gedenken

Weihnachtsglück mit Kinderaugen

Was für ein Glück beschert uns jedes Jahr die Weihnachtszeit
Alle Menschen auf diesem Planeten erklären sich bereit
Frieden ins Haus zu lassen
Kein Krieg mehr, nicht mehr hassen

Weihnachten das Fest der Liebe
Zeit zu vergeben und Liebe leihen
Zeit zu erinnern und Zeit zum verzeihen

Jeder liebt jeden – welch Utopie
Verstehen wird man Krieg wohl nie
aber innehalten am Fest der Freundschaft und des Friedens

Weihnachtsglück in Kinderaugen
Weihnachtsglück zur Zeit des Friedens
Weihnachtsglück und alles erleben
Weihnachtsglück und danach streben

Glücklich sein kommt von glücklich werden
Glücklich sein dort, hier, überall auf Erden

Es liegt Weihnacht in der Luft

Zeit für Liebe und Gefühl, heute bleibt es draußen kühl.
Kerzenschein und Apfelduft
es liegt Weihnachten in der Luft.

Besuch vom Weihnachtsmann

Lieber Kinder nehmt euch in Acht,
Knecht Ruprecht kommt,
mit seinem Sack,
doch es kommt auch der Nikolaus,
zu den braven Kindern nach Haus.
Und habt ihr euch dann gut betragen,
wird ers euren Eltern sagen.
Dann gibt es Orangen und auch Nüss‘
ein weitrer Besuch ist euch gewiss.

Weihnachten mit dir

Schöne Lieder, warme Worte,
tiefe Sehnsucht, ruhige Orte.
Gedanken, die voll Liebe klingen,
Weihnachten möcht ich nur mit Dir verbringen.

(unbekannt)

Wundervolle Weihnachtszeit

Ob über oder unter Null, ob es regnet oder schneit,
besonders schön und wundervoll sei Eure Weihnachtszeit!

(unbekannt)

Weihnachten in einer modernen Zeit

Der moderne Mensch kann mit Advent und Weihnachten nichts mehr anfangen.
Er hat aber noch keinen vergleichbaren Ersatz gefunden.

(Gudrun Kropp)

 

Gemeiner Weihnachtsspruch

Oh Weihnachtsmann du alter Schwede
halt nicht wieder so eine lange Rede.
Pack doch endlich  die Geschenke aus
und verlass dann wieder unser Haus.

Weihnachts Spruch

Ein gemütliches beisammen im Eigenheim
ein gutes Essen und ein Gläschen Wein
ein guter Braten bei Kerzenschein
ja so schön kann Weihnachten sein.

Weihnachten liegt in der Luft

E ist Zeit für Liebe und Gefühl,
heute ist es draußen richtig kühl.
Überall ist Kerzenschein und Apfelduft,
es liegt Weihnachten in der Luft.

Schwein wünscht frohe Weihnachten

Wer wedelt hier durch Nacht und Wind?
Es ist ein kleines Schwein das lacht und singt.
Es wünscht dir eines, ist doch ganz klar:
Frohe Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr.

Entdecken Sie den Geist der Weihnacht

Ist der Weihnachtsabend dann endlich da, entschädigt das Fest inmitten der Familie für den vorangegangenen Stress. Kinderaugen leuchten, Weihnachtslieder und Weihnachtsgedichte erklingen, der Baum glänzt im Schein von Dutzenden von Kerzen. Möchten Sie unter dem Baum Weihnachtssprüche mit der ganzen Familie aufsagen? Wollen Sie Geschenke mit besinnlichen Sprüchen dekorieren? Oder suchen Sie nach geistreichen Zitaten, mit denen Sie auf der Weihnachtsfeier oder nach dem Gottesdienst unterhalten können? Dank Spruchinsel.de hat Ihre Suche ein Ende, denn hier gibt es zahlreiche Weihnachtssprüche für jede Gelegenheit.